Apple senkt nach Batterygate den Preis für Akkutausch dauerhaft

Apple senkt nach Batterygate den Preis für Akkutausch dauerhaft

Apple senkt nach Batterygate den Preis für Akkutausch dauerhaft

(Quelle: Apple)
3. Januar 2018 -  Nach dem Bekanntwerden, dass Apple ältere iPhone-Modelle durch iOS-Updates langsamer macht, um so zu verhindern, dass sich Geräte mit älterem Akku einfach abschalten, geriet das Unternehmen unter massiven Beschuss. Daraufhin kündigte der Konzern an, den Austausch des Akkus deutlich billiger anzubieten. Zudem sollen auch ältere Akkus, unabhängig von Diagnosetests, ausgetauscht werden.
Iphones aus den Baureihen 6, 6s, SE und 7 werden durch ein Update auf iOS-Version 10.2.1 beziehungsweise 11.2 im Falle des iPhone 7 ausgebremst (Swiss IT Magazine berichtete), falls der Akku nicht mehr genügend Leistung erbringt. Wie Apple in einem offiziellen Statement verlauten liess, sollen dadurch unerwartete Abschaltungen bei Leistungsspitzen vermieden werden. Herausgekommen ist das Ganze aber erst, nachdem verschiedene Benchmarking-Experten darüber berichteten, wonach Apple dies in besagtem Statement bestätigte. Kurz vor Jahresende kündigte der Konzern dann an, dass der Akkuaustausch ausserhalb der Garantie deutlich verbilligt werden soll.

Dadurch können betroffene iPhone-Nutzer der betroffenen Geräte ihren Akku neu für 29 Franken statt wie bisher für 89 Franken austauschen lassen. Das Angebot gilt dabei weltweit, die Preise für den Austausch in der Schweiz sollen demnächst bekannt gegeben werden. Wie "Macrumors" schreibt, soll Apple der Plattform gegenüber bestätigt haben, dass der Akkuaustausch dabei unabhängig von Diagnosetests durchgeführt werde. Der französische Tech-Blog "Igeneration" berichtete am Dienstag von einem internen Memo an Apple-Store-Mitarbeiter, wonach die Akkus auch ausgetauscht werden sollen, sollte ein Gerät den Diagnosetest bestehen. Ausserdem sollen Kunden, die ihren Akku noch für den höheren Preis austauschen liessen, eine Rückerstattung erhalten. Dies wurde jedoch noch nicht von Apple bestätigt. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple reduziert iPhone-Leistung bei alten Akkus

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Donnerstag, 4. Januar 2018 Simon Wegmüller
Soweit bekannt gilt das Angebot erst ab dem iPhone 6. Sobald mehr Infos verfügbar sind, werden wir den Artikel dahingehend updaten!

Mittwoch, 3. Januar 2018 michael 2018
Gilt dieses Angebot auch für das 5S oder nur ab dem 6er?

Mittwoch, 3. Januar 2018 Simon Wegmüller
Das Angebot gilt weltweit, wieviel der Austausch in der Schweiz kosten wird ist derzeit aber noch nicht bekannt. Der Preis für den Akkutausch (ausserhalb der Garantie) in der Schweiz war bislang 79 Franken, daher sollte die Verbilligung ähnlich ausfallen wie in Deutschland (rund 50 Franken).

Mittwoch, 3. Januar 2018 Christian Eggenberger
Gilt dieses Angebot ab sofort auch für die Schweiz? Sie geben Batterie-Ersatzkosten in EUR an und auf der apple.ch Seite bin ich nicht fündig geworden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER