Intel startet Produktion von 10-nm-Chips noch 2017

Intel startet Produktion von 10-nm-Chips noch 2017

Intel startet Produktion von 10-nm-Chips noch 2017

(Quelle: Intel)
30. Oktober 2017 -  Die Prouktion von Intels neuen Cannon Lake CPUs soll noch in diesem Jahr beginnen. Die Serienfertigung soll im ersten Halbjahr 2018 anlaufen, während die Prozessoren Ende 2018 in grossen Mengen auf den Markt kommen sollen.
Intel plant, noch in diesem Jahr mit der Produktion neuer Prozessoren im 10-nm-Fertigungsverfahren zu beginnen. Dies hat der CEO des Unternehmens, Brian Krzanich, während der Präsentation der Unternehmenszahlen für das dritte Quartal bekannt gegeben, so "Tom's Hardware" in einem Bericht.

Wie Krzanich betonte, sollen die ersten Chips noch im aktuellen Jahr vom Band laufen, wenn auch nur in kleinen Mengen. Die Serienfertigung soll aber noch im ersten Halbjahr 2018 beginnen, während die neuen CPUs mit dem Codenamen Cannon Lake dann im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen sollen. Damit bestätigen sich Gerüchte, die Ende September die Runde machten, wonach die 10-nm-Prozessoren erst zum Ende des nächsten Jahres erscheinen würden und verschiedene Hersteller darum die Generation überspringen wollten. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Intel enthüllt AI-Chip Nervana
 • Intel bringt achte Core-Desktop-Generation
 • Intels 10nm-Prozessoren gibt's erst Ende 2018

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER