Green lanciert Schutz vor DDoS-Angriffen

Green lanciert Schutz vor DDoS-Angriffen

Green lanciert Schutz vor DDoS-Angriffen

(Quelle: Green.ch)
14. September 2017 -  DDoS Guard heisst ein neuer Abwehrservice von Green.ch gegen Denial-of-Service-Angriffe. Für den Schutz bezahlen Unternehmenskunden eine monatliche Gebühr, abhängig von der genutzten Bandbreite.
Im Hinblick auf die auch in der Schweiz immer zahlreicher auftretenden Denial-of-Service-Attacken (DDoS) hat IT-Dienstleister Green.ch eine neue Dienstleistung namens DDoS Guard lanciert. Diese soll Firmen auch im Fall von komplexen Angriffen wirkungsvoll schützen. Das Abwehrsystem analysiert den eintreffenden Datenverkehr auf Layer-4-Ebene im Green.ch-Backbone wie auch an den Internetknoten. Sobald eine Anomalie festgestellt wird, wird der Traffic in eine sogenanntes Scrubbing Center umgeleitet, wo die Pakete des DDoS-Angriffs herausgefiltert werden und dem Kunden nur der erwünschte Datenverkehr weitergeleitet wird. Laut Green.ch hält das Abwehrsystemen Angriffen mit bis zu zwei Terabit pro Sekunde stand.

DDoS Guard wird zu monatlichen Fixpreisen der Klientel angeboten, unabhängig von der Anzahl Angriffe oder deren Dauer. Die monatlichen Kosten bewegen sich im Bereich von Fr. 1.80 und Fr. 12.80 pro Mbit/s, je nach genutzter Bandbreite. Die maximal geschützte Bandbreite wird mit 1 Gbit/s angegeben. Die Mindestvertragszeit beträgt 12 Monate und bei der Erstinbetriebnahme kommt eine Setup-Gebühr über Fr. 500.- dazu. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Init7 reicht Strafanzeige wegen DDOS-Angriff ein
 • Amazon Shield wehrt DDoS-Angriffe ab
 • DDOS-Angriff: Twitter, Airbnb, Paypal lahmgelegt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER